Eine kleine Begrüßung

Huch, äh, was schreibt man denn so als Eröffnungspost? Gott, dieser Druck. Das muss ja jetzt irgendwie wichtig sein oder so. Oder soll ich zur Auflockerung der Atmosphäre einen Witz erzählen?

Nee egal, stell ich halt mal kurz meinen Blog vor, bevor die Grillen wieder anfangen zu Zirpen hier. Also, was ihr hier findet, sind hauptsächlich Reviews, das heißt Kritiken bzw. meine persönliche Meinung zu Filmen, Büchern und CDs. Das können topaktuelle Titel aber auch ältere Schätze oder Stinker sein, die gerade so in meinem Zimmer rumfliegen oder die ich mir vor kurzem zu Gemüte geführt habe. Einen ersten Eindruck davon, was ich meine, könnt ihr euch gerne sofort machen. Damit ihr hier kein vereinsamtes nacktes kaltes frierendes Blog vorfindet, habe ich nämlich bereits ein paar Einträge geschrieben (ich Schlingel 😉 ). Ich versuche jede Woche einen neuen Eintrag zu schreiben, manchmal gibts mehr, manchmal weniger, hängt von meiner Zeit ab.

Daneben werde ich mir aber auch den Raum für Off-Topics lassen, im Klartext also: Meinungen zu aktuellen Themen, Ankündigungen (z.B. zu Poetry Slam-Auftritten) oder völlig hirnverbranntes Zeug, das mir gerade in den Sinn kommt.

Und nun kommt ihr ins Spiel, liebe Leser. Den ein Blog ohne Kommentare ist…leer (WOOOOOW!!!). Deshalb schreibt doch bitte etwas zu meinen Posts. Sei es eure eigene Meinung zu besprochenem Film/Buch/CD, sei es Kritik an mich, Verbesserungsvorschläge, Lobhudeleien, was euch so einfällt. Es dauert nicht lange, kostet nichts und ihr verpflichtet euch auch nicht zu einem 3 Jahres-Einsatz in Afghanistan (OR DO YOU???). Ihr würdet mir echt einen große Freude damit machen und helft mir dabei, meinen Blog zu optimieren. Zudem habe ich oben auf der Seite einen eigenen Gästebuchbereich, in dem ihr euch nach Belieben austoben könnt. Daneben findet ihr auch eine Übersicht mit einer geordneten Liste aller bisherigen Blogeinträge.

Davon abgesehen könnt ihr dieses Blog auch sehr gerne anderswo verlinken oder weiterempfehlen, wenn es euch gefällt. Wenn es euch tatsächlich SO RICHTIG gefällt, dann könnt ihr das Blog auch per Mail (KEINE Vorratsdatenspeicherungen, promised…wüsste auch gar nicht, wie man sowas macht 😛 ) oder per RSS abonnieren und bleibt so über neue Beiträge permanent auf dem Laufenden.

Soweit von mir. Ich freue mich über jeden Leser und jeden wie auch immer gearteten Kommentar.

lg Gerry42

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s