HRNSHN (257ers) – Review

  So, bevor wir das hier angehen, erstmal für alle Hip Hop- wie auch Metal-Fans gleichermaßen ein dicker fetter DISCLAIMER: Ich habe nicht viel Ahnung von Hip Hop. Bis vor ein paar Jahren war die Musikrichtung für mich sogar ein rotes Tuch (was nicht viel heißt, in der Pubertätsphase war alles, was weniger hart als…

Paranormal Activity – Review

  „Mach endlich die verdammte Kamera aus!“ „Hör endlich auf zu filmen!“ „Leg die Kamera weg und hilf uns!“ Egal in welcher Variation – sobald ich diesen Satz in einem Film höre, brennt eine Synapse in meinem Kopf durch, was dazu führt, dass ich mindestens eine vom Aussterben bedrohte Tierart ausrotten muss, bevor es mir…

Zodiac: Die Spur des Killers – Review

  Polizeiarbeit und Ermittlungen haben im wahren Leben herzlich wenig mit CSI zu tun – da ist nix mit Schießereien, aufwendigen Verfolgungsjagden und Happy End. Stattdessen heißt es da oft langwierige Recherchen, Befragungen, Pressedarstellungen, eben alle diese Dinge, bei denen dem Otto-Normal-Zuschauer, dessen Sehgewohnheiten auf ADS-Schnitte und Shoot-Outs mit säckeweise Filtereffekten im „Crank“-Stil geeicht sind,…